Mirko Schlüsselburg 

Name: Mirko Schlüsselburg 
Alter:   30 Jahre
Bevorzugte Angeltechniken: Im Großen und Ganzen Allrounder, mit einer leichten Vorliebe zum Spinnfischen.
Zielfsch: Forellen und andere Salmoniden, Hecht, Barsch, Zander, Aal und Wels.
Region: Deutschland und Holland 

Hallo, mein Name ist Mirko Schlüsselburg und ich wohne in der grenznahen Stadt Leer (Ostfriesland) und möchte mich hiermit als neues Teammitglied von Maximus Fishing vorstellen.


Ich bin 30 Jahre alt und freue mich darauf, dieses Team tatkräftig zu unterstützen. Angeln ist für mich nicht nur, sowie viele Menschen sagen Würmer baden. Genauso denke ich besteht Angeln nicht nur aus Wasser, Fische und Ruten. Wenn man es zulässt und richtig hinschaut, ist es viel mehr. Es ist für mich mein Leben, denn beim Angeln kann ich so richtig abschalten. Die Wiesen und Wälder, die Bäume, die verschiedenen Gewässer, all die Tiere, die man beobachten kann und die Momente, die man nie mehr vergisst. 

Angeln ist eine Leidenschaft und eine Lebenseinstellung. Ich übe dieses Hobby nun mehr als ca. 25 Jahre aktiv aus und habe hier in meinem Umfeld, welches sich bis tief in die Niederlande zieht, alle Gewässer ausgiebig befischt. Im Großen und Ganzen kann man mich als Allrounder bezeichnen, der sein Haupaugenmerk auf Forelle, Wels, Hecht, Zander, Barsch und Aal gelegt hat. Diesen Fischen stelle ich hier in Flüssen mit stark wechselnder Strömung, in Seen, Poldern und Kanälen dar. 

Ich gehe aber auch zur Abwechslung auf Fried- und Weißfisch, sowie auf diverse Meeresfische in der Nordsee. 

Ich mache mich gerne einfach mal nach der Arbeit auf zum Spinnfischen. Egal ob vom Ufer, oder als auch vom Boot- oder Bellyboot. Aber genauso gerne fahre ich zum Ansitzangeln, was sich auch meinetwegen gerne mal für ein paar Tage hinziehen kann. 

Ich freue mich darauf, mich mit meinen neugewonnenen Kollegen auszutauschen, durch ihnen und mit ihnen neue Erfahrungen zu sammeln und mich mit ihnen weiterzuentwickeln. 

Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick von mir geben und wünsche euch stets stramme Leinen.